Bernd Stromann

Bernd Stromann

Mein Name ist Bernd Stromann, ich bin 1956 geboren und wohne mit meiner Familie  im  bekannten Reiterdorf Mühlen.

Da ich sehr naturverbunden bin, macht mir das Radfahren an der frischen Luft sowohl mit dem Rennrad als auch mit dem Trekking- und dem Mountainbike sehr viel Spaß.

Während einer hobbymäßigen Radtour entstand die Idee, sich einem Radclub anzuschließen und somit fahren wir seit 2004 gemeinsam beim A-Kader Mühlen. Seitdem unternehmen wir alljährlich Radtouren mit immer wechselnden Zielen. Beispielsweise fuhren wir von Kiel über Hamburg zurück nach Mühlen, absolvierten den Emsland-Radweg, den Donau-Radweg, der von Donaueschingen bis nach Passau reicht und diverse andere mehrtägige Touren quer und längs durch Deutschland, die den Kilometerstand des Tachos in die Höhe trieben.

2013 kamen meine Freunde Thomas, Günter, Peter und ich zusammen auf die glorreiche Idee, den längsten Radweg Europas (R1 Radweg), der von Calais (Frankreich) bis nach St. Petersburg (Russland) führt, in fünf Etappen zu bewältigen.

Nach ausreichender Planung starteten wir somit 2014 mit der ersten Tour. Im Jahresrhythmus folgten dann die nächsten drei Etappen, sodass wir in diesem Jahr die letzte Tour in Angriff nehmen können.

Was für „verrückte“ Touren wir in den kommenden Jahren hoffentlich noch gemeinsam absolvieren werden, steht noch in den Sternen. Warten wir mal ab…